Solidarität am 17.09.2010 in Köln (Update)

Update: Der Prozess fällt aus!

Am Freitag, den 17. September, um 12:50 Uhr findet im Kölner Amtsgericht, Luxemburger Str. 101, Saal 217, ein Prozess wegen Beleidigung gegenüber einer Wachfrau der ARGE Köln statt. Zuerst gab es einen Strafbefehl über 500 Euro (25 Tagessätze zu je 20 Euro bei einem, der von Hartz IV lebt), dagegen legte der Beschuldigte Einspruch ein, nun wird verhandelt.

Wir treffen uns um 12:15 Uhr am Kiosk zwischen Gericht und Arbeitsamt, um den Prozess solidarisch zu begleiten.