Die Linke. in NRW – Game over. Zurück auf die Straße!

Submitted byKEA on13. Mai 2012 - 22:00

Bei der Landtagswahl 2010 in NRW war das Ergebnis denkbar knapp über der 5-Prozent-Marke. Die Linke – als bekennende Anti-Hartz-Partei – zog mit 11 Abgeordneten in den Landtag ein. Das Ergebnis in 2012 heißt vorläufig 2,5 Prozent und bedeutet nicht nur das Scheitern im Landtag, sondern einen Stimmenverlust von immerhin über 50 Prozent bzw. Vertrauensverlust bei mehr als 200.000 Menschen.

Jammert nicht. Kommt kämpfen!

Weg mit Hartz IV! Für eine solidarische und gerechte Gesellschaft!